Indikationen und Krankheitsbilder

Unter dem Begriff Indikation (lat. indicare = anzeigen) versteht man den Grund zur Anwendung einer therapeutischen oder diagnostischen Maßnahme, die der Behandlung eines bestimmten Krankheitsbildes dient. Ein Krankheitsbild umfasst alle typischen Merkmale, die im Zusammenhang mit einer Krankheit auftreten. Die Ausarbeitung der Indikation bezeichnet man als Indikationsstellung.

Die Versorgung mit einer Orthese ist eine solche therapeutische Maßnahme. Basierend auf der Indikation stellt die Verordnung einer Orthese also eine Empfehlung für den Patienten dar. Eine Indikationsstellung könnte zum Beispiel wie folgt lauten: Aufgrund eines Schlaganfalles liegt ein Krankheitsbild vor, das eine Lähmung (Parese) der Wadenmuskulatur (M. gastrocnemius) beinhaltet. Um die Sicherheit beim Stehen und Gehen wiederherzustellen, wird eine Orthese verordnet, die die funktionellen Abweichungen ausgleicht.

Querschnittlähmung

Querschnittlähmungen werden auch Rückenmarkläsionen genannt, da es sich hierbei um eine mechanische Verletzung des Rückenmark-Querschnittes handelt.

mehr lesen...

Cerebralparese (CP)

Cerebralparese (kurz CP) ist eine Sammelbezeichnung für Haltungs- und Bewegungsstörungen, welche die Folgen einer frühkindlichen Hirnschädigung sind. 

mehr lesen...

Multiple Sklerose (MS)

Multiple Sklerose (MS) wird auch als die Krankheit mit den 1000 Gesichtern bezeichnet, da sie bei jedem Patienten unterschiedlich in Erscheinung tritt.

mehr lesen...

Morbus Charcot-Marie-Tooth (CMT)

Morbus Charcot-Marie-Tooth (CMT) ist eine erbliche Erkrankung, bei der vor allem periphere Nerven und bestimmte Rückenmarksabschnitte befallen sind.

mehr lesen...

Schlaganfall

Ein Schlaganfall wird auch Apoplexie, Apoplex, Hirnschlag oder Stroke genannt. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation WHO erleiden jährlich rund 15 Millionen Menschen weltweit einen Schlaganfall.

mehr lesen...

Teilfußamputation

Als Amputation wird das vollständige oder teilweise Entfernen von Gliedmaßen bezeichnet. Der Grund für eine Amputation ist eine Schädigung oder nicht heilbare Verletzung.

mehr lesen...


×

Technische Cookies

Name Zweck Speicherdauer Anbieter Typ
fe_typo_user Dieser Cookie ist ein Standard-Session-Cookie von TYPO3. Er speichert die eingegebenen Zugangsdaten bei einem Benutzer-Login für einen geschlossenen Bereich. Dauer der Sitzung TYPO3 Association, Sihlbruggstrasse 105, 6340 Baar, Schweiz HTTP
rc::c unterscheidet zwischen Menschen und Bots Dauer der Sitzung Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland HTML
×

Marketing-Cookies

Name Zweck Speicherdauer Anbieter Typ
_ga registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten zur Nutzung der Website durch den Benutzer zu generieren 2 Jahre Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland HTTP
_gid registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten zur Nutzung der Website durch den Benutzer zu generieren 1 Tag Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland HTTP
_gat Der _gat_UA-Cookie enthält zusätzlich die Identitätsnummer (_gat_ <***>) des Google-Analytics-Kontos oder der Website, auf die sich der Cookie bezieht. 1 Tag Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland HTTP
_gcl_au wird von Google AdSense für Werbeeffizenz auf Webseiten verwendet 3 Monate Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland HTTP
r/collect sendet Daten über das Gerät und das Verhalten des Benutzers an Google Analytics Dauer der Sitzung Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland Pixel