Warum eine Orthese bei Multipler Sklerose hilft

Multiple Sklerose (MS) wird auch als die Krankheit mit den 1000 Gesichtern bezeichnet, da sie bei jedem Patienten unterschiedlich in Erscheinung tritt.

Von Multipler Sklerose betroffene Personen können Gehbehinderungen entwickeln. Diese entstehen, wenn einzelne Muskeln in einem oder in beiden Beinen von Lähmungen oder Spastik betroffen sind. Je nach Ausprägung und Lokalisation des MS-Herdes im zentralen Nervensystem können sich die Lähmungen mehr oder weniger stark entwickeln.

Typisch ist dabei eine muskuläre oder kognitive Ermüdbarkeit, auch Fatigue genannt.

Je nachdem, wie sich die Fatigue manifestiert, kann die Gehbehinderung mal mehr, mal weniger stark ausgeprägt sein.

Mit Zunehmen der Gehbehinderung steigt auch die Sturzgefahr. Eine Orthese als Hilfsmittel für den Alltag kann das Leben erleichtern. Bestückt mit individuellen Funktionselementen, die durch die Konfiguration mithilfe des Orthesen-Konfigurators ermittelt werden, unterstützt sie den Patienten beim sicheren Stehen und Gehen. Damit wird dank der Orthese auch die Gefahr des Stolperns und Stürzens verringert.

Patienten mit Multipler Sklerose, die mit einer Orthese versorgt sind, berichten von ihren Erfahrungen. 

Klicken sie hier, um zu den Erfahrungsberichten zu gelangen.


Allgemeines zum Thema Multiple Sklerose

Was ist Multiple Sklerose?

Bei MS handelt es sich um eine Fehlfunktion des Immunsystems, bei der die Schutzschicht der Nervenfortsätze angegriffen und geschädigt wird. Durch eine Entzündungsreaktion und die Vernarbung des Nervengewebes an diesen Stellen ist die Reizweiterleitung zum Muskel bzw. zu den Organen gestört. 

Was sind die Symptome für Multiple Sklerose?

MS-Patienten können unter einer Vielzahl an Symptomen (Krankheitsbildern) leiden. Die häufig schubweise auftretenden Symptome sind sehr individuell.

Der Beginn einer MS-Erkrankung ist meist durch motorische Einschränkungen, Seh- oder Sensibilitätsstörungen gekennzeichnet, welche sich im Krankheitsverlauf manifestieren. Im fortgeschrittenen Stadium wirken sich die Kraftminderung verschiedener Muskeln und Spastiken negativ auf die Gehfähigkeit aus. Zusätzlich können Artikulations- und Blasenfunktionsstörungen, kognitive Störungen sowie Depressionen die Lebensqualität stark einschränken.

Wie kann Multiple Sklerose behandelt werden?

Auch wenn trotz intensiver Forschung eine Heilung für MS noch nicht absehbar ist, können die Intensität und Häufigkeit der Schübe sowie das Fortschreiten der Krankheit medikamentös behandelt werden. Außerdem lassen sich die verschiedenen Symptome durch Medikamente, Physio-, Ergo- oder Psychotherapie sowie durch die Versorgung mit einer Orthese kontrollieren bzw. mildern, sodass ein einigermaßen beschwerdefreies Leben möglich ist.

Wo kann ich mehr zum Thema Multiple Sklerose und Orthese erfahren?

Unser MS-Handbuch beinhaltet einen Leitfaden für die Befundung und die Versorgung von Patienten mit Multipler Sklerose mit einer Orthese. Bei der vorgestellten Patientenbefundung werden die krankheitsspezifischen Veränderungen des Gangbildes berücksichtigt, wobei der Fokus auf der Fatigue liegt. Weiterhin wird mithilfe von physiotherapeutischen Übungen anschaulich gezeigt, dass sich eine qualifizierte Physiotherapie und eine Orthese mit dynamischen Funktionselementen optimal ergänzen.

Das MS-Handbuch können Sie hier kostenlos herunterladen. Auf Wunsch schicken wir Ihnen gerne eine Printausgabe zu. Wenden Sie sich diesbezüglich an unseren Verkauf im Innendienst unter info(at)fior-gentz.de oder +49 4131 24445-0.


FIOR & GENTZ

Gesellschaft für Entwicklung und Vertrieb von orthopädietechnischen Systemen mbH

Dorette-von-Stern-Straße 5
D-21337 Lüneburg

Tel.: +49 4131 24445-0
Fax: +49 4131 24445-57
E-Mail: info(at)fior-gentz.de


×

Technische Cookies

Name Zweck Speicherdauer Anbieter Typ
fe_typo_user Dieser Cookie ist ein Standard-Session-Cookie von TYPO3. Er speichert die eingegebenen Zugangsdaten bei einem Benutzer-Login für einen geschlossenen Bereich. Dauer der Sitzung TYPO3 Association, Sihlbruggstrasse 105, 6340 Baar, Schweiz HTTP
rc::c unterscheidet zwischen Menschen und Bots Dauer der Sitzung Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland HTML
×

Marketing-Cookies

Name Zweck Speicherdauer Anbieter Typ
_ga registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten zur Nutzung der Website durch den Benutzer zu generieren 2 Jahre Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland HTTP
_gid registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten zur Nutzung der Website durch den Benutzer zu generieren 1 Tag Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland HTTP
_gat Der _gat_UA-Cookie enthält zusätzlich die Identitätsnummer (_gat_ <***>) des Google-Analytics-Kontos oder der Website, auf die sich der Cookie bezieht. 1 Tag Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland HTTP
_gcl_au wird von Google AdSense für Werbeeffizenz auf Webseiten verwendet 3 Monate Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland HTTP
r/collect sendet Daten über das Gerät und das Verhalten des Benutzers an Google Analytics Dauer der Sitzung Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland Pixel