Zertifizierung und Seminare

About the Necessity of a Dorsal Stop in KAFOs for Patients with Paralyses and Weak Plantar Flexors

  • Autoren: Daniel Sabbagh1, Jörg Fior2, Ralf Gentz2
  • Institutionen: 1FIOR & GENTZ GmbH - Wissenschaftliche Redaktion, 2FIOR & GENTZ GmbH - Geschäftsleitung
  • Beitragsform: Poster
  • Kongress: ISPO 15th World Congress
  • Ort: Lyon, Frankreich
  • Datum: 22. - 25.06.2015
  • Fachgesellschaft: International Society of Prosthetics and Orthotics (ISPO)

Zusammenfassung: Zu schwache oder verlängerte Plantarflexoren führen dazu, dass der Vorfußhebel inaktiv bleibt. Ein aktiver Vorfußhebel erzeugt ein stabiles Gleichgewicht. Er sorgt beim Stehen für die notwendige Sicherheit, beim Gehen für das rechtzeitige Ablösen der Ferse vom Boden und ist somit für eine ausgewogene Schrittlänge entscheidend. Bei inaktiven Plantarflexoren wird der Vorfußhebel durch einen Dorsalanschlag aktiviert. Folglich sollten in AFOs und KAFOs stets Knöchelgelenke verbaut sein, die über einen einstellbaren Dorsalanschlag verfügen. Konstruktiv kann zwischen einem statischen und einem dynamische Dorsalanschlag unterschieden werden. Die korrekte Lage des Dorsalanschlages wird mit verschiedenen Tests auf der Werkbank und am Patienten überprüft.

Schlüsselwörter: Biomechanik, schwache Plantarflexoren, pathologisches Gangbild, Orthesen, Dorsalanschlag

Poster als PDF herunterladen (auf Englisch)


×

Technische Cookies

Name Zweck Speicherdauer Anbieter Typ
fe_typo_user Dieser Cookie ist ein Standard-Session-Cookie von TYPO3. Er speichert die eingegebenen Zugangsdaten bei einem Benutzer-Login für einen geschlossenen Bereich. Dauer der Sitzung TYPO3 Association, Sihlbruggstrasse 105, 6340 Baar, Schweiz HTTP
rc::c unterscheidet zwischen Menschen und Bots Dauer der Sitzung Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland HTML
×

Marketing-Cookies

Name Zweck Speicherdauer Anbieter Typ
_ga registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten zur Nutzung der Website durch den Benutzer zu generieren 2 Jahre Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland HTTP
_gid registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten zur Nutzung der Website durch den Benutzer zu generieren 1 Tag Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland HTTP
_gat Der _gat_UA-Cookie enthält zusätzlich die Identitätsnummer (_gat_ <***>) des Google-Analytics-Kontos oder der Website, auf die sich der Cookie bezieht. 1 Tag Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland HTTP
_gcl_au wird von Google AdSense für Werbeeffizenz auf Webseiten verwendet 3 Monate Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland HTTP
r/collect sendet Daten über das Gerät und das Verhalten des Benutzers an Google Analytics Dauer der Sitzung Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland Pixel