Das NEURO TRONIC Kniegelenksystem setzt sich aus folgenden Komponenten zusammen:

  • Systemkniegelenk
  • Bauteilset inklusive Steuereinheit (wahlweise mit integriertem Lithium-Ionen-Akku oder austauschbaren Akkus)
  • Fernbedienung für den Patienten (wahlweise mit Mikroprozessor-Schnellladegerät oder USB-Aufladekabel)
  • Multifunktionsgerät für Orthopädietechniker inklusive Batterien

Das NEURO TRONIC Systemkniegelenk ist ein automatisches Gelenk und dient der Bewegungsführung. Es ist in einem physiologischen Gelenkwinkel von 5° vormontiert. Weiterhin bietet es eine elektromechanische, automatische Standphasensicherung. Steht der Patient mit seiner Orthese, erfolgt die Standphasensicherung nicht mechanisch, sondern durch die integrierte Rückverlagerung und die Restfunktion der knie- und hüftstreckenden Muskulatur.

Als erstes Systemgelenk im Sortiment von FIOR & GENTZ kann das NEURO TRONIC über eine Bluetooth-Verbindung gesteuert werden. Dazu werden ein Multifunktionsgerät, eine Steuereinheit und eine Fernbedienung mit Bluetooth benötigt. Diese können Sie, ebenso wie die Standard-Geräte ohne Bluetooth, nach abgeschlossener Konfiguration über den Webshop bestellen.

Nach Erwerb eines Multifunktionsgerätes mit Bluetooth können Sie die kostenlose App NEURO TRONIC Expert auf einem oder mehreren Mobilgerät(en) Ihrer Wahl installieren und die App zur Einrichtung Ihre Orthese nutzen. Für den Patienten gibt es die App NEURO TRONIC User, mit welcher er, ebenso wie mit der Fernbedienung, zwischen den einzelnen Modi wechseln kann. Im Auslieferungszustand befindet sich das Systemgelenk im Auto-Modus. Alternative Funktionen bieten der Lock-Modus und der Free-Modus.

  • Auto-Modus: Das Systemgelenk wird automatisch ge- und entsperrt.
  • Lock-Modus: Das Systemgelenk ist permanent gesperrt.
  • Free-Modus: Das Systemgelenk ist permanent entsperrt.


Das Systemgelenk ist auch mechanisch entsperrbar. Die Entsperrung kann über einen Bedienhebel am Systemgelenk vom Patienten selbst vorgenommen werden. Zum Wechseln der Modi über die Fernbedienung bzw. die App muss die mechanische Entsperrung wieder rückgängig gemacht werden.

Im Auto-Modus kann das NEURO TRONIC Systemgelenk über die Sensortechnik e-Motion angesteuert werden. Die Ansteuerung erfolgt über Bewegungssensoren, die sich in der Steuereinheit befinden.


×

Technische Cookies

Name Zweck Speicherdauer Anbieter Typ
fe_typo_user Dieser Cookie ist ein Standard-Session-Cookie von TYPO3. Er speichert die eingegebenen Zugangsdaten bei einem Benutzer-Login für einen geschlossenen Bereich. Dauer der Sitzung TYPO3 Association, Sihlbruggstrasse 105, 6340 Baar, Schweiz HTTP
rc::c unterscheidet zwischen Menschen und Bots Dauer der Sitzung Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland HTML
×

Marketing-Cookies

Name Zweck Speicherdauer Anbieter Typ
_ga registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten zur Nutzung der Website durch den Benutzer zu generieren 2 Jahre Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland HTTP
_gid registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten zur Nutzung der Website durch den Benutzer zu generieren 1 Tag Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland HTTP
_gat Der _gat_UA-Cookie enthält zusätzlich die Identitätsnummer (_gat_ <***>) des Google-Analytics-Kontos oder der Website, auf die sich der Cookie bezieht. 1 Tag Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland HTTP
_gcl_au wird von Google AdSense für Werbeeffizenz auf Webseiten verwendet 3 Monate Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland HTTP
r/collect sendet Daten über das Gerät und das Verhalten des Benutzers an Google Analytics Dauer der Sitzung Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland Pixel