Zertifizierung und Seminare

Biomechanical Principles of Common Orthotic Treatment Concepts for Gait Problems in Cerebral Palsy - A Critical Consideration

  • Autoren: Daniel Sabbagh1, Jörg Fior2, Ralf Gentz2
  • Institutionen: 1FIOR & GENTZ GmbH - Wissenschaftliche Redaktion, 2FIOR & GENTZ GmbH - Geschäftsleitung
  • Beitragsform: Poster
  • Kongress: 25th Annual Meeting of the EACD
  • Ort: Newcastle, England
  • Datum: 10.-12.10.2013
  • Fachgesellschaft: European Academy of Childhood Disability (EACD)

Zusammenfassung: Patienten mit Cerebralparese werden häufig mit Unterschenkelorthesen (AFOs) versorgt, um das pathologische Gangbild zu verbessern. Nach der Amsterdam Gait Classification wird das pathologische Gangbild in fünf Gangtypen unterteilt. Durch die passende AFO ist eine Annäherung an ein physiologisches Gangbild und die Verbesserung des Energieverbrauches möglich. Je nach Gangtyp kommen unterschiedliche AFOs zum Einsatz. Bislang existierende AFO erfüllen nicht alle notwendigen Anforderungen, da grundlegende Einstellmöglichkeiten fehlen. Das optimale Knöchelgelenk für eine AFO verfügt über drei unabhängig voneinander veränderbare Einstellungen, die sich gegenseitig nicht beeinflussen: 1. Federkraft, 2. Aufbau der Orthese und 3. Bewegungsfreiheit. Demnach sollten sowohl dynamische als auch statische Orthesen immer mit einem einstellbaren Knöchelgelenk gebaut werden.

Schlüsselwörter: Cerebralparese, neurologische Gehstörungen, Unterschenkelorthesen (AFOs), Biomechanik, Anforderungen

Poster als PDF herunterladen


×

Technische Cookies

Name Zweck Speicherdauer Anbieter Typ
fe_typo_user Dieser Cookie ist ein Standard-Session-Cookie von TYPO3. Er speichert die eingegebenen Zugangsdaten bei einem Benutzer-Login für einen geschlossenen Bereich. Dauer der Sitzung TYPO3 Association, Sihlbruggstrasse 105, 6340 Baar, Schweiz HTTP
rc::c unterscheidet zwischen Menschen und Bots Dauer der Sitzung Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland HTML
×

Marketing-Cookies

Name Zweck Speicherdauer Anbieter Typ
_ga registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten zur Nutzung der Website durch den Benutzer zu generieren 2 Jahre Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland HTTP
_gid registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten zur Nutzung der Website durch den Benutzer zu generieren 1 Tag Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland HTTP
_gat Der _gat_UA-Cookie enthält zusätzlich die Identitätsnummer (_gat_ <***>) des Google-Analytics-Kontos oder der Website, auf die sich der Cookie bezieht. 1 Tag Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland HTTP
_gcl_au wird von Google AdSense für Werbeeffizenz auf Webseiten verwendet 3 Monate Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland HTTP
r/collect sendet Daten über das Gerät und das Verhalten des Benutzers an Google Analytics Dauer der Sitzung Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland Pixel